Artikel über: Statistiken und Daten
Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Wie funktioniert der Datenexport?

Drimify-Anwendungen erfassen persönliche Daten mittels optionaler Datenerhebungsformulare die sowohl am Anfang als auch am Ende einer Erfahrung eingefügt werden können, sowie alle vom Teilnehmer erzeugten Aktionen während einer Sitzung.

Wie bekomme ich Zugang zum Datenexport?



Du kannst die von deinen Anwendungen generierten Daten direkt über dein Drimify-Dashboard aufrufen:

Finde die Datenexport-Option in deinem Dashboard

Oder, wenn du in deiner Anwendung bist, findest du unter den Erstellungsschritten im About Bereich den Data Collection Bereich:

Die Datenhebungs-Option innerhalb deiner App

Für den Export verfügbare Daten



Wesentliche Daten: einschließlich Formulardaten, Ergebnisse und statistische Daten

Detailaufnahmen der Antworten jedes Teilnehmers und deren Ergebnisprofil in einem Frage- und Antwortspiel

Die Verteilung der Gewinne in einem Sofortgewinn Spiel

Leere Zeilen in deinem Datenexport bedeuten, dass Benutzer auf den Start Button auf dem Startbildschirm geklickt haben, die Erfahrung aber nicht fortgesetzt haben (weil sie die Seite beispielsweise geschlossen oder erneuert haben). Zusätzliche Zeilen von Einträgen werden daher gezählt, allerdings ohne Informationen über die Teilnehmer, wenn ein Datenerhebungsformular vorhanden war, da sie es nicht ausgefüllt haben.

Auswahl des Berichtszeitraums





Du kannst einen Berichtszeitraum auswählen von den letzten 7 Tagen, 30 Tagen, 90 Tagen, dem gesamten Zeitraum des Spiels (jederzeit), für spezifische Daten zu bestimmten Zeiträumen deiner Kampagne.

Wir empfehlen, die Daten nach Datum zu filtern und anzusehen, angepasst an deine Kampagne. Beispiel: Wenn du die Testdaten vor dem Start nicht gelöscht hast. Oder wenn du einen speziellen Zeitraum sehen möchtest oder sogar Eingaben live verfolgen möchtest.

Wie exportiere ich meine Daten?



Es gibt zwei verschiedene Optionen zum Exportieren von Daten:

1. Export vom Drimify-Dashboard



Vorhanden bei allen Angeboten

Der Datenexport kann als Tabellenkalkulation vom Drimify Dashboard auf der Datenerhebung Seite jeder Anwendung heruntergeladen werden. Du kannst dann die Daten auf einer externen Drittanbieterplattform nach Belieben verwenden.

2. Export über die Drimify Premium API



Verfügbar mit Drimify Premium

Wenn du den Prozess automatisieren möchtest, kannst du die Drimify Premium API verwenden, um Echtzeitdaten abzurufen und diese automatisch an deine Drittanbieterplattform mithilfe von Zapier zu übertragen um Drimify mit deinem System zu verbinden. Spezifische Daten sind über die API noch nicht verfügbar.

Für weitere Informationen zur Nutzung der API über Zapier, siehe die Artikel in der Kategorie Entwickler & API des Hilfszentrums.

Export von Teilnehmerdaten nach Ablauf deines Drimify-Pakets



Auch wenn dein Paket abläuft, kannst du dich weiterhin in deinem Konto anmelden um deine Daten anzusehen und zu exportieren. Die von deinen Anwendungen erfassten Daten können kostenlos und unbegrenzt von deinem Dashboard abgerufen werden.

Aktualisiert am: 01/03/2024

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!