Artikel über: Veröffentlichen und Einbetten
Dieser Artikel ist auch verfügbar in:

Leitfaden und Checkliste für den Start einer Kampagne

Die abschließenden Schritte und Checkliste



Bevor Sie Ihre Kampagne starten und Ihre Anwendung online stellen, ist es wichtig, folgendes zu tun:

Prüfen Sie gründlich und immer wieder. Testen Sie Ihre Anwendung ausführlich auf der Plattform über die Vorschau, um fehlende oder nicht funktionierende Elemente zu entdecken.

Falls zutreffend, überprüfen Sie die Konfiguration Ihres Datenerfassungsformulars und ob es in einem Zwischenbildschirm verpflichtend ist.

Falls es sich um ein Sofortgewinnspiel handelt, prüfen Sie die Bestände und Mengen der Preise unter Spielkonfiguration:

Die spezifischen Daten der Preise, falls zutreffend
Die Bestände und Mengen jedes Preises (die Mengen des/der Artikel und verbleibenden Artikel müssen identisch sein)
Die Optionen der Preisverwaltung

⚠️ Beachten Sie bitte, dass alle Preise, die während der Testphase gewonnen wurden, von den ursprünglich angegebenen Mengen abgezogen werden. Daher müssen Sie die Daten löschen, damit die Preisvolumina wieder hergestellt werden können. Sie müssen auch die Funktion "100% gewinnendes Spiel" deaktivieren, wenn sie für Tests eingerichtet wurde und das nicht das gewünschte Format ist. Mehr erfahren Sie hier.

Gehen Sie zum Einstellungen Erstellungsschritt und prüfen Sie:

Ob die Einschränkungen der Teilnahme so eingestellt sind, wie Sie es sich wünschen (begrenzt per E-Mail-Adresse oder IP-Adresse usw.)
Ob das Leaderboard so konfiguriert ist, wie Sie es wünschen (aktiviert oder deaktiviert, wie und was es anzeigt, maximale Anzahl von Einträgen usw.)
Die White-Label-Funktionen (falls zutreffend)
Die ausgewählte Sprache

Gehen Sie zum Veröffentlichen Erstellungsschritt und prüfen Sie:

Ob das Startdatum und Startzeit und das Enddatum und Endzeit mit den Daten Ihrer Kampagne übereinstimmen
Die Zeitzone, falls zutreffend
Der Status Ihrer Anwendung sollte nicht mehr "Entwurf" sondern "Veröffentlichen" sein

❗ Wenn es sich um ein Dynamic Path™, Combo™ oder Adventskalender handelt, beachten Sie bitte, dass Sie diese 3 Punkte in jeder einzelnen App, die das Erlebnis bildet, separat prüfen sollten.

Ob Sie den korrekten Link und den zugehörigen QR-Code, falls zutreffend, abgerufen haben

Testen Sie die Anwendung ein letztes Mal und prüfen Sie Ihre Teilnahmebedingungen, falls zutreffend.

Löschen Sie die Sitzungsdaten, die im Datenerfassungsbereich Ihrer Anwendung unter allen Erstellungsschritten aufgezeichnet wurden.

❗ Von der Datenerfassung Seite eines Dynamic Path™, Combo™ oder Adventskalender, können Sie Daten sowohl vom Gamification-Erlebnis als auch von jeder einzelnen App, die das Erlebnis ausmacht, auf einmal löschen.

Dieser letzte Schritt ist optional, sollte aber durchgeführt werden, wenn Sie alle während der Tests gesammelten Daten löschen, die Preisvolumina aktualisieren oder von vorne beginnen möchten mit Ihrer Rangliste.

Bitte beachten Sie, dass alle gelöschten Daten endgültig verloren sind, die Statistiken werden jedoch nicht gelöscht, so dass Sie die Statistiken nach Datum filtern und ansehen können, wenn Sie einen bestimmten Zeitraum sehen möchten.

Schauen Sie sich auch den Drimify Praxisleitfaden zur Optimierung der Promotion Ihrer Kampagne und Ihrer interaktiven Spiele oder Module an.

Aktualisiert am: 09/02/2024

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!